Social Media Guidelines

Was sind Social Media Guidelines?

Bei sozialen Medien steht der direkte Dialog und Austausch im Zentrum – eine “Einbahnstraßen-Kommunikation”, wie sie bisher im klassischen Marketing und Pressearbeit vorherrschen, funktioniert bei Social Media einfach nicht mehr. Dennoch brauchen Unternehmen einen gewissen Grad an Kontrolle und Strukturen, welche festlegen, wer im Unternehmen welche Botschaften in den neuen Kanälen kommuniziert und wie dies geschieht.

Zwar ist nun jeder Mitarbeiter in der Aussenkommunikation automatisch auch ein Botschafter seines Unternehmens, aber gerade bei privaten Äußerungen wird man auch in seiner Rolle als Mitarbeiter des Unternehmens wahrgenommen. Dies führt natürlich unweigerlich zu gewissen Problem oder zumindest Risiken. Daher sollte jedes Unternehmen gewisse Regeln aufstellen, wie der Umgang mit den neuen Medien zu handhaben ist. Dieses Regeln, im englischen auch weicher als Social Media Guideline, also Social Media Richtlinie oder Social Media Leitfaden bezeichnet, sollen dafür sorgen, dass Fehlkommunikation verhindert wird und Mitarbeiter sich im Umgang mit Social Media sicherer fühlen können.

Wie man Social Media Guidelines erstellt, erklärt die BITKOM in einem Whitepaper. Hierzu wird das PDF Social Media Guidelines – Tipps für Unternehmen zum Download angeboten.

Tags: , , , ,

Leave a Reply